Roman-Überarbeitung, Teil 2: Erzählbögen & psychologische Entwicklung

Herbsteindruck Potsdam-Babelsberg

Herbsteindruck Potsdam-Babelsberg

Um die Deadline, die ich mir gesetzt, habe einhalten zu können, habe ich die Überarbeitung in verschiedene Arbeitsschritte eingeteilt. Zurzeit bin dabei, die verschiedenen Erzählbögen des Romans durchzugehen. Dabei prüfe ich vor allem, ob die psychologische Entwicklung der Figuren, die diese Bögen tragen, stimmig ist.

Es ist für mich sehr aufregend zu sehen, wie kleine Änderungen den Figuren neue Facetten geben und die Erzähldynamik beeinflussen. Dadurch, dass ich die Geschichte immer wieder von Anfang bis Ende durchgehe, habe ich immer mehr Details zu Plot und Figuren im Kopf und das hilft mir natürlich sehr, wenn es darum geht, die großen Bögen der Geschichte zu schließen.

Nächster Arbeitsschritt wird dann sein, ein neues Exposé zu schreiben. Ich denke, in ein paar Wochen ist es schon soweit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.